Willkommen bei der BG Hamburg!


Lust auf Billard?

 

Dann ist die Billard Gemeinschaft Hamburg der richtige Ort für Dich / Euch. Die BG Hamburg ist ein Verein, dessen schön renovierte Clubräume zugleich Sportstätte und Treffpunkt sind für alle, die sich für das faszinierende unendlich variantenreiche Spiel mit den Billardbällen interessieren. Egal ob Anfänger, erfahrener Gelegenheitsspieler oder sportlich ambitionierter Ligaspieler – bei uns findest Ihr Gleichgesinnte zum Spielen und Lernen.

 

Die BG Hamburg versteht sich als moderner Billardsport-Club mit einer klaren Vision: Billard soll hier Spaß machen und in einem angenehmen Umfeld fernab des verqualmten und angestaubten Kneipen-Ambiente stattfinden. Die BG Hamburg möchte den Billardsport voranbringen und einen breiteren Personenkreis für Billard begeistern.

 

Wir bieten Carambolage-Billard auf vier Matchbillards (2,84m x 1,42m) und vier Turnierbillards (2,10m x 1,05m) an. Dazu haben wir seit 2018 einen 9-Fuß-Pooltisch aufgestellt. Mitglieder bekommen in unserem Club einen Schlüssel und können jederzeit spielen. Gastspieler/innen sind für eine Schnupperstunde herzlich willkommen.

 

Wenn ihr euch angesprochen fühlt, freuen wir uns auf euren Besuch. Wir bitten alle Gäste wegen de aktuellen Coronaauflagen jeweils einen gültigen Nachweis innerhalb der 3G-Regel mitzubringen und auf Verlangen vorzuzeigen.

2. Bundesliga Dreiband - Gruppe Nord

Heimspiele Saison 2021/22

 

Nächste Spiele:

Sa 16.10.2021 11.00 Uhr BGH - SCB Langendamm

So 27.10.2021 14.00 Uhr SCB Langendamm - BGH

 

Die aktuelle Tabelle findet ihr hier.

SPONSOREN



Heimspiel gegen Langendamm am 16. Oktober

Am Samstag dem 16. Oktober ist der SCB Langendamm zu Gast in der BGH. Mit dem mehrfachen Deutschen Meister und Europameister im Kunststoß Thorsten Ahrens und der Dreiband-Weltmeisterin Therese Klompenhouwer kann Ausnahmekönnern des Billardsports beim Spiel in der BGH zugeschaut werden. Die BGH verstärkt sich für diese Begegnung mit dem dänischen Spitzenspieler Tommy Mikkelsen.

 

Bild rechts: Torsten Lechelt zeigte zum Auftakt der Saison zwei starke Partien.

 

 

Download
Terminplan NBV 2020/2021
NBV-Terminplan-Karambol_Kegel-2021_22 V2
Adobe Acrobat Dokument 206.9 KB
0 Kommentare

Start mit gemischtem Erfolg

Der Auftakt für unsere Dreiband-Mannschaft in der 2. Bundesliga Nord am Wochenende 25./26. War durch-wachsen. Leider musste Hans Jürgen Kühl aus familiären Gründen absagen sodass die Mannschaft mit einem Ersatzspieler komplettiert werden musste. Vielen Dank an dieser Stelle an Manfred Merkl, der an Brett 4 an beiden Tagen einsprang. Die Auftaktbegegnung gegen ABC Merklinde verlief erwartungsgemäß sehr erfolgreich. Die Merklinder, die in 2020 den Wechsel der kompletten ersten Mannschaft verkraften mussten, bestreiten diese Saison mit viel Sportsgeist mit Spielern, die sonst nicht in der Bundesliga unterwegs sind und wollen diese Saison das Bundesliga-Mandat noch wahrnehmen, um gemeinsam die teilnehmenden Vereine im Norden kennenzulernen.

Manfred Merkl zeigte eine gute Leistung zum Auftakt 

 

Bemerkenswert war die Leistung von Manni in der ersten Runde, der bis Aufnahme 12 einen Schnitt von eins vorlegte und seinem Gegner Gerhard Haumann das ganze Spiel zwischen 8 und 10 Bällen voraus war. Am Ende siegte Manni mit 31 zu 23 und einem GD von 0,517 – Glückwunsch Manni. Oliver Weese konnte sein Spiel locker 40:22 in 57 Aufnahmen gegen Christian Pöther nach Hause bringen. Auch die zweite Runde ging klar an die BGH:  Kai Vogel siegte 40:14 in 34 gegen Wolfgang Brand mit einer Höchstserie von 8. Torsten Lechelt zeigte gegen Dirk Beyer eine starke Leistung und zauberte einige „Riesen“ auf den Tisch und siegte mit einem GD von 1,333 und einer Höchstserie von 8 mit 40:23 in 30 Aufnahmen – insgesamt eine makellose Bilanz bei einem Mannschafts-GD von 0,834.

 

Am Sonntag war dann mit dem BC GT Buer ein ungleich schwerer Gegner zu Gast in der BGH. Die Buerer auf allen Positionen stark besetzt, ließen in der ersten Runde nichts anbrennen. Sebastian Rob siegte 40:21 in 47 Aufnahmen gegen Manfred Merkl, Matthias Meske spielte mit einem GD von 1,379 groß auf und gewann 40:20 in 29 Aufnahmen gegen unseren Oliver Weese. In der zwiten Runde ging es knapper zu aber Stefan Hetzel konnte sich an Brett 2 mit 40:35 in 40 gegen Kai Vogel durchsetzen. Torsten Lechelt knüpfte an seine starke Leistung gegen Merklinde an und holte gegen Kersten Reinartz mit 40:36 in 36 Aufnahmen mit einem GD von 1,11 den einzigen Sieg für die BGH. Die Punkte gingen damit nach Buer – Hans Jürgen Kühl wurde am Sonntag dann doch schmerzlich vermisst.

0 Kommentare

Saisonauftakt der 2. Bundesliga Dreiband und für den Spielbetrieb im NBV

Der offizielle Spielbetrieb im Norddeutschen Billardverband und die Bundesliga Dreiband innerhalb der DBU starten dieses Wochenende!

 

Nachdem im November 2020 der offizielle Spielbetrieb aller Billard-Ligen wegen der Corona-Krise gestoppt wurde, freuen wir uns sehr, dass es nun wieder los geht und von Klasse 7 bis hoch zur Bundesliga Carambolage-Spieler aller Spielstärken wieder zusammenkommen dürfen, um gegeneinander anzutreten.

 

In der BHG startet diese Wochenende am 18. September der Nordcup mit der freien Partie. Der NC ist für Spieler ab Klasse 5 gedacht, die sich über die Saison am Turnierbillard verschiedenen Turnieren in allen technischen Disziplinen (Freie Partie, Einband, Cadre 35/2 und Cadre 52/2) messen können. Wer über die Saison in diesen Turnieren am meisten Platzierungspunkte sammelt gewinnt den Nordcup. Um 11:00  geht es los.

 

Schon am 11. September startete die Saison mit dem ersten Turnier im "Grand-Prix"-Wettbewerb, der unter den Spielern der Klasse 6 ausgetragen wird. Werner Brennecke konnte diesen Spieltag für sich entscheiden und ist mit einem Turnier-GD größer 4 direkt in Klasse 5 aufsteigen. 

 

Am 19. September wird der "Petit Prix" für Spieler der Klasse 7 in der BGH ausgetragen. Gleich sechs neue Mitglieder tragen am Sonntag ab 11 Uhr ein Turnier im Modus Jeder gegen Jeden aus, um sich erstmals einen offiziellen Turnierdurchschnitt zu erspielen und für diesen Wettbewerb Platzierungspunkte zu sammeln. 

 

Am darauf folgenden Wochenende startet dann unsere Mannschaft in der 2. Bundesliga Dreiband in die Saison. Nach dem der Saisonstart vor einem Jahr super verlaufen war, hoffen wir in der gleichen Besetzung wie letztes Jahr an diese Form anschliessen zu können. Auch in dieser Saison wollen uns die dänischen Spitzenspieler Thomas Andersen, Allan Schroder und Tommy Magnusson unterstützen. Am Samstag startet die Saison um 14:00 Uhr gegen ABC Merklinde, am Sonntag geht es weiter ab 11:00 Uhr gegen den BC GT Buer. Gäste, die hochklassiges Billard sehen wollen, sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei - die 3G-Regeln sind zu beachten.

 

Der Terminplan für die Saison 2020 / 2021 im NBV kann unten heruntergeladen werden. Der offizielle Spielplan der 2. Bundesliga Gruppe Nord kann hier eingesehen werden.

0 Kommentare

Weitere News-Artikel findet ihr unter Aktuelles.


Die BG Hamburg bei Facebook - Werde Fan und erfahre alle Neuigkeiten ...