Willkommen bei der BG Hamburg!


Lust auf Billard?

Dann ist die Billard Gemeinschaft Hamburg der richtige Ort für euch. Die BG Hamburg ist ein Verein, ein Treffpunkt, eine Sportstätte - für alle, die sich für diesen faszinierenden Sport interessieren. Egal ob totaler Anfänger, Bundesligaspieler oder Weltmeister.

 

Die BG Hamburg versteht sich als moderner Billardsport-Club mit einer klaren Vision: Billard soll hier Spaß machen und in einem angenehmen Umfeld fernab des verqualmten und angestaubten Kneipen-Ambiente stattfinden. Die BG Hamburg möchte den Billardsport voranbringen und einen breiteren Personenkreis für Billard begeistern. Wenn ihr euch angesprochen fühlt, freuen wir uns auf euren Besuch.

2. Bundesliga Dreiband

 

Nächste Spiele:

Sa. 07.10. 14.00 Uhr BGH - ABC Merklinde

So. 08.10. 11.00 Uhr BGH - BC Fuhlenbrock

 

Die aktuelle Tabelle findet ihr hier.



Dreiband Bundesliga - Keine Punkte zum Saisonauftakt

SCB Langendamm - BG Hamburg 8:0

Es war der erwartet schwere Auftakt bei einem starken Gegner. Beim SCB Langendamm erreichte eigentlich kein BGH-Spieler gute oder sogar nur Normalform und so stand das Team am Ende mit leeren Händen und der Höchststrafe von 0:8 da. In der ersten Spielrunde versuchte Hamburgs Kai Vogel in der zweiten Partiehälfte über großen Kampf alles, musste sich aber Gegner Thomas Ahrens mit 34:40 geschlagen geben. In der zweiten Spielrunde war Kapitän Torsten Lechelt noch am nächsten dran an einem Partiegewinn. Aber die Begegnung gegen den Langendammer Marcel Decker ging mit 37:40 aus Hamburger Sicht denkbar knapp verloren. Die Ergebnisse im Detail findet ihr hier.

BGH-Neuzugang Kai Siepmann


BG Coesfeld - BG Hamburg 6:2

Bei zweiten Auswärtsspiel sollte nun alles besser werden für das BGH-Team. Dass das aber schwer werden würde gegen die routinierte und spielstarke Truppe um Kapitän Andreas Niehaus war im Prinzip klar. Aber chancenlos war das BGH-Team nicht. In der ersten Spielrunde gewann Kai Vogel sein Match gegen Carsten Lässig mit 40:30 in 36 Aufnahmen - eine gute Leistung. Am Nebentisch beendete aber Coesfelds Schertl die Begegnung gegen Hamburgs Oliver Weese mit einer 6er-Serie zum 40:32. Da war also durchaus auch etwas drin. Leider gelang es in der zweiten Spielrunde nicht mehr, zumindest einen Punkt aus Coesfeld zu entführen, wofür ja ein weiterer Partiegewinn gelangt hätte. Aber Erik Vijverberg an Brett 1 und Andreas Niehaus an zweiter Position ließen ihren Gegnern an diesem Tag kaum eine Chance und gewannen die Partien recht souverän. Die Ergebnisse im Detail findet ihr hier.

BGH-Spieler Kai Vogel in Coesfeld


0 Kommentare

Dreiband Bundesliga - Es geht wieder los!

Die neue Saison der 2. Bundesliga Dreiband steht vor der Tür. Für das Team der BGH geht es am ersten Spielwochenende am 16./17. mit Auswärtsspielen beim SCB Langendamm und gegen die BG Coesfeld direkt ordentlich zur Sache. Die ersten Heimspiele finden dann am 7./8. Oktober im Vereinsheim in der AlsterCity statt. Auch hier werden mit dem ABC Merklinde und Fuhlenbrock spielstarke Gästeteams erwartet - der Saisonauftakt hat es also in sich. Aber wir freuen uns auf die neue Saison und spannende Partien. Ein ganz herzliches Willkommen an dieser Stelle nochmal an den Ex-Münchner Kai Siepmann, der ab dieser Saison den BGH-Kader ordentlich verstärkt. Ansonsten besteht das Kernteam um Kapitän Torsten Lechelt aus Thomas Andersen, Kai Vogel, Oliver Weese, Lars Trogisch und Nadir Paulovic. Allen Spielern gut Stoß und den hoffentlich zahlreichen Zuschauern viel Spaß in der neuen Saison.


0 Kommentare

Weitere News-Artikel findet ihr unter Aktuelles.


Die BG Hamburg bei Facebook - Werde Fan und erfahre alle Neuigkeiten ...